Bodenschutz

Netzausbau Dollern - Kassö - SiGe-Koordination bei Netzausbauprojekten der Tennet

Auftraggeber: Omexom Hochspannung GmbH, Walsrode

Im Zuge der der Energiewende ist das Stromnetz zwischen Hamburg und Dänemark auszubauen, um den insbesondere in Schleswig-Holstein erzeugten Windstrom in den Süden transportieren zu können. Im Energieleitungsausbaugesetz (EnLAG) ist als Vorhaben Nr. 1 die Verbindung „Dollern – Kassö“ ausgewiesen und gleichzeitig von der Europäischen Kommission als Vorhaben von gemeinsamem Interesse (Project of Common Interest, PCI) benannt worden.

Die IFUA-Projekt-GmbH ist bislang für insgesamt fünf verschiedene Teilabschnitte der neu zu errichtenden Freileitungen mit der baubegleitenden Wahrnehmung der Aufgaben als SiGeKo nach BauStellV beauftragt. Neben der Erstellung sowie der Überprüfung der erforderlichen Unterlagen wie SiGe-Plan, Gefährdungsbeurteilungen, Arbeits- und Betriebsanweisungen usw. werden die Bautätigkeiten vor Ort begleitet. Im Rahmen von regelmäßigen Sicherheitsbegehungen erfolgt eine Überprüfung der Arbeitgeber und Unternehmer auf Einhaltung ihrer Pflichten nach Baustellenverordnung sowie der ordnungsgemäßen Anwendung der Arbeitsverfahren.

Zudem werden die ausführenden Firmen bei der Umsetzung von Maßnahmen hinsichtlich deren sicheren Ausführung beraten.

Bearbeitungszeitraum: ab 2015

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.