Kleingärten und Kinderspielplätze

Bolzplätze in Mülheim a. d. Ruhr - Untersuchung städtischer Bolzplätze nach aktuellem Bodenschutzrecht

Auftraggeber: Stadt Mülheim an der Ruhr

Aufgrund der Ergebnisse stadtweiter Untersuchungen von Bolz- und Kinderspielplätzen in Mönchengladbach lag der Verdacht nahe, dass schadstoffbehaftete Tennenmaterialien auch in anderen Kommunen in der Vergangenheit zum Einsatz gekommen sind.

Vor diesem Hintergrund waren alle öffentlich zugänglichen Bolzplätze im Stadtgebiet von Mülheim an der Ruhr zu beproben und im Hinblick auf die Nutzung der Flächen zu untersuchen und zu bewerten.

Bearbeitungszeitraum: 2009

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.