Kleingärten und Kinderspielplätze

Kleingärten Wuppertal - Datenbank zur Dokumentation der bodenschutzrechtlich relevanten Daten aller Kleingärten in Wuppertal

Auftraggeber: Stadt Wuppertal

Zur Beurteilung der aus umfangreicher Bodenuntersuchungen in Wuppertaler Kleingärten vorliegenden Daten und Ergebnisse wurde eigens mithilfe von Expositionsbetrachtungen ein Bewertungskonzept entwickelt, das für die relevanten Schadstoffe Arsen, Blei, Cadmium und Benzo(a)pyren Beurteilungsmaßstäbe für eine multifunktionale Nutzung der Kleingärten sowie für eine Standardnutzung als Nutz-und Ziergarten abdeckt.

Um die Fülle der erhobenen Daten sowohl hinsichtlich der Untersuchungsergebnisse wie auch der Nutzungen zu dokumentieren, sollten die Daten in einer Datenbank gehalten und für Berichte und Abfragen aufbereitet wie auch für Nutzer wie etwa Kleingarten-Vorstände oder Bezirksverbände auswertbar gemacht werden.

Die vorhandenen Daten wurden im Format einer Access-Datenbank aufbereitet. Außerdem wurden alle Beurteilungswerte und Berechnungsroutinen zur Integration bodenabhängiger wie auch für nutzungsabhängiger Expositionsbedingungen zur Betrachtung aktuellen Nutzung der Parzelle berücksichtigt. Über Formulare wurde eine Bedieneroberfläche entwickelt, die auch Nutzern mit geringen Vorkenntnissen den Zugang zu den wichtigsten Informationen eröffnet und für jene Gärten, für die aufgrund der Bodenbelastungen Nutzungsveränderungen beschränkt wurden, die automatische Berechnung flächenbezogener Maßnahmenwerte und Beurteilung möglicher geplanter Nutzungen erlaubt. Berichtsformate ermöglichen die Ausgabe von Daten bezogen auf die Kleingartenanlage oder die einzelne Parzelle.

2016 wurden dann nach Durchführung der Immobilisierungsmaßnahmen zusätzliche Daten erhoben, die ergänzend in die Datenbank zu integrieren waren. Gleichzeitig wurde im Zuge dieser Datenbankerweiterung eine Aktualisierung der Expositionsannahmen im Hinblick auf die Mindestanzahl der anzunehmenden Spieltage sowie bezüglich der Annahmen zur Bodenaufnahmerate auf unterschiedlich genutzten Flächen nach den Vorschlägen des Arbeitsblattes 22 vom LANUV (2014).

Bearbeitungszeitraum: ab 2004

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.