Sanierung

PFT in Rüthen - Sanierungsuntersuchung einer PFT-verunreinigten landwirtschaftlichen Fläche in Rüthen

Auftraggeber: Kreis Soest

Eine landwirtschaftliche Fläche in Rüthen, Kreis Soest wurde massiv mit PFT - haltigen Bioabfällen beaufschlagt. Insbesondere die Gefahr für das Grundwasser machte eine Sanierung erforderlich, für die Umfang und Varianten anhand einer Sanierungsuntersuchung zu ermitteln waren.

Anhand einer flächen- und tiefendifferenzierten Untersuchung der Ackerfläche wurde die Verteilung der PFT-Belastungen ermittelt. Hierauf aufbauend wurden grundsätzlich geeignete Sanierungsvarianten hinsichtlich ihrer Machbarkeit anhand verschiedener Kriterien wie Wirksamkeit, Wirtschaftlichkeit, zeitliche Realisierbarkeit und Nachhaltigkeit geprüft und eine Vorzugsvariante empfohlen.

Bearbeitungszeitraum: 2007

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.