Wohngebiete auf Altlasten

Expositionsabschätzung - Expositionsabschätzung für ehemals bergbaulich und aktuell wohnbaulich genutzte Flächen in Silberg, Kreis Olpe

Auftraggeber: Kreis Olpe

Im Zuge der Gefährdungsabschätzung von ehemals bergbaulich und heute sensibel genutzten Flächen im Bereich der Grube Glanzenberg in Silberg wurden für verschiedene Flächen schädliche Bodenveränderungen nach den Maßstäben der BBodSchV im Hinblick auf die potenzielle Nutzung der Fläche festgestellt.

Da die aktuelle Nutzung der Fläche augenscheinlich weniger sensibel war, sollte eine diesbezügliche Expositionsabschätzung der aktuellen Nutzung gemäß LANUV-Arbeitsblatt 22 (2014) durchgeführt werden.

Datengrundlagen hierfür bildeten zum einen die bereits vorliegenden Untersuchungsergebnisse und Informationen aus der Gefährdungsabschätzung sowie zum anderen die eigens durchgeführten Erhebungen und Nutzungskartierungen. Für die tatsächliche Nutzung auf den untersuchten Flächen konnten so mit Hilfe der flächenspezifischen Expositionsabschätzung einzelfallbezogene, auf die aktuelle Nutzung abgestellte gefahrenbezogene Beurteilungswerte (BWa) abgeleitet werden, die eine abschließende Gefährdungsabschätzung ermöglichten.

Bearbeitungszeitraum: 2016

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok